Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wer trägt welche Verantwortung? Perspektiven aus dem Globalen Süden [eng]

12. Oktober.15:00 - 17:00

Im Rahmen des Thementages „Transformations“ beim GLOBE22 Wissenschaftsfestival laden wir MAPA-Aktivist*innen zu einer Podiumsdiskussion ein. (MAPA = Most affected people and areas.) Sie zeigen anhand ihrer unterschiedlichen Lebensrealitäten verschiedene Facetten der Klimakrise und Perspektiven, wie sie die (globalen) Veränderungen erleben. Gemeinsam sprechen wir über den Aktivismus im Globalen Süden und die Verantwortung des Globalen Nordens. Wir freuen uns auf Euch!

Deutsche Übersetzung simultan über das eigene Endgerät verfügbar.

Details

Datum:
12. Oktober
Zeit:
15:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

TBA

Veranstalter

Disha Ravi, Valentina Ruas, Reagan Elijah
Students for Future Leipzig
GLOB22