Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Warum Frauen Berge besteigen sollten – Eine Reise durch das Leben und Werk von Dr. Gerda Lerner

10. Oktober.17:00 - 19:00

Wir möchten gerne die Dokumentation an der Uni zeigen, mit einer Einführung, da er die sozialistisch engagierte u feministische Historikerin Gerda Lerner vorstellt, die erst 2013 gestorben ist, aber heute schon dem patriarchalen Vergessen verfallen ist und viele Menschen (u.a. viele Geschichtsstudierende) sie und ihr Werk nicht kennen. Sie hat die Frauengeschichtsforschung in den USA, nach einem bewegten Leben als jüdische Emigrantin, in den 70ern als Forschungsfeld etabliert und einen großen Beitrag zur Aufarbeitung der Geschichte von Schwarzen Frauen geleistet.

Details

Datum:
10. Oktober
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Campus Augustusplatz, Hörsaal 16

Veranstalter

Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V.