Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Toxischer Optimismus. Oder: Wie das Silicon Valley die Probleme der Menschheit mit Technologie lösen will

13. Oktober.19:00 - 21:00

Die Welt retten mit Technologie und dabei eine Menge Geld verdienen –so lautet das Motto des technologischen Soluzionismus. Schon immer war das Silicon Valley überzeugt, die Problem der Menschheit mit klugen Ingenieursleistungen lösen zu können, vor allem solche, die es selbst verursacht hat. Seinen Ursprung hat dieses Denken in der kalifornischen Ideologie. Es stellt auch die Frage nach Alternativen: Wie sähe eine nachhaltige und gerechte Verwendung der Technologien des digitalen Kapitalismus aus? Ist das überhaupt möglich?  Timo Daum ist Hochschullehrer und Sachbuchautor, sein Arbeitsschwerpunkt ist der digitale Kapitalismus.

Details

Datum:
13. Oktober
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Campus Augustusplatz, Hörsaal 17

Veranstalter

AG Link