Menschenrechtsverletzungen an den EU-Außengrenzen

19. Oktober 2023 . 13:00 15:00

Wie sieht eigentlich die aktuelle Lage entlang der Fluchtrouten des Westbalkans aus? Und welche Rolle spielt die Grenzsicherung der europäischen Staaten dabei? Wir wollen in diesem Workshop unter anderem über die Arbeit des Border Violence Monitoring Network (BVMN) sprechen, das seit 2016 Gewalt gegen Flüchtende sowie illegale Ausweisungen dokumentiert und veröffentlicht und politische Konsequenzen auf europäischer Ebene einfordert.

Rigardu e.V.

Campus Augustusplatz, Seminarraum 110


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: