Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kritik der individualisierten Konsumkritik – Gibt es ein richtiges Konsumieren im Falschen?

10. Oktober.19:00 - 21:00

Konsumkritik ist die Annahme, dass man ausschließlich oder am besten über einen individuell anderen Konsum von anderen Waren die Welt verändern könnte. Macht man sich mit besonders fairen, ökologischen und dabei meist auch teuren Dingen, nur selbst zum Aushängeschild einer geistig moralischen Wende oder bringt es wirklich was? Nach welchen Prinzipien funktioniert eigentlich unsere Ökonomie, Produktion und Konsumption im Kapitalismus und was können wir tun?

Details

Datum:
10. Oktober
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Campus Augustusplatz, Hörsaal 16

Veranstalter

Naturfreundejugend Leipzig