Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Einführung in die materialistische Rassismustheorie

14. Oktober.15:00 - 17:00

#Hanau, #BlackLivesMatter und #Migrantifa. Rassistische Unterdrückung äußert sich in verschiedener Weise und so auch der Kampf dagegen. Die Veranstaltung möchte einen marxistischen Zugang zu Rassismus vorstellen. Dabei soll thematisiert werden, weshalb ein historisch-materialistischer Blick auf Rassismus hilfreich ist und inwiefern Ausbeutung und Unterdrückung im Kapitalismus zusammenhängen. Im zweiten Teil werden verschiedene Strategien im Kampf gegen #Rassismus dargestellt, um anschließend in eine gemeinsame Diskussion darüber zu treten.

Details

Datum:
14. Oktober
Zeit:
15:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Campus Augustusplatz, Hörsaal 6

Veranstalter

SDS Leipzig