Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Klimakrise als Fluchtursache

10. Oktober.17:00 - 19:00

Ende 2020 waren 82,4 Mio. Menschen weltweit auf der Flucht. Dies entspricht etwa 1% der Weltbevölkerung & ist die höchste Zahl, die jemals vom Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen verzeichnet wurde. Parallel dazu steigen die globale Durchschnittstemperatur, die CO2- & Methankonzentration sowie der Meeresspiegel Jahr für Jahr an. Wie hängen diese beiden Entwicklungen im Detail zusammen? Wo & auf welche Art sind Menschen besonders betroffen? Welche Herausforderungen werden uns in Zukunft noch erwarten? Was wird unter Klima(un)gerechtigkeit verstanden?

Details

Datum:
10. Oktober
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Campus Augustusplatz, Seminarraum 204

Veranstalter

Rigardu e.V.