Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der Antifa-Ost-Prozess und die Kriminalisierung von Antifaschismus in Leipzig

12. Oktober.17:00 - 19:00

Seit fast 2 Jahren sitzt die Antifaschistin Lina in Untersuchungshaft. Der Prozess gegen sie und drei weitere angeklagte Antifaschist:innen zieht sich bereits seit über einem Jahr. Der Vorwurf: Organisierte Angriffe auf Nazis und die Gründung und Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung nach § 129. Wir wollen über die Hintergründe des Verfahrens sprechen, warum das Urteil Einfluss auf die gesamte Bewegung haben wird, über die Solidaritätskampagne, antifaschistischen Selbstschutz und Naziaktionen in Leipzig. Kommt zahlreich!

Details

Datum:
12. Oktober
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Campus Augustusplatz, Hörsaal 8

Veranstalter

Wir sind alle LinX