Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Adornos Negative Dialektik

10. Oktober.15:00 - 17:00

„Philosophie, die einmal überholt schien, erhält sich am Leben, weil der Augenblick ihrer Verwirklichung versäumt ward.“ (Adorno, Negative Dialektik) Adornos Anspruch mit seinem Werk „Negative Dialektik“ war eine rücksichtslose Kritik der Philosophie. Es ist eine Auseinandersetzung mit Denkern wie bspw. Kant, Hegel, Marx und Heidegger und deren Rezeption. Was sind das Nichtidentische, Totalität und (negative) Dialektik? Wie kann die Kritische Theorie von Adorno diese Begriffe erhellen? In welcher Beziehung stehen die Negative Dialektik und der Marxismus?

Details

Datum:
10. Oktober
Zeit:
15:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Campus Augustusplatz, Hörsaal 8

Veranstalter

Platypus Leipzig