United Against Racism: Antirassistische Kämpfe stärken und verbinden

Rassismus bedeutet auf unterschiedlichen Ebenen Diskriminierung und Gewalt: Im Alltag, vor den Behörden oder auf der Suche nach Job und Wohnung. Aus diesen Verhältnissen ergeben sich unterschiedliche Formen und Strategien von antirassistischer Selbstorganisierung und Protest. Gemeinsam wollen wir mit Vertreter*innen von antirassistischen Initiativen die Frage diskutieren, was eine gesellschaftliche Linke leisten muss um BIPOCs (Black/Indigenous People of Color) und ihre Kämpfe zu stärken.